Home

Eine Auswahl der Aufnahmen unserer beiden Kameras

 

27.05.2021 – Ein Schwarm Barsche formatfüllend vor der Kamera bzw. dem Fischreiser

 

27.05.2021 – Ein Schwarm huscht schnell von rechts nach links

 

26.05.2021 – Einlass ins Fischreiser nur durch die zwei Pfähle.

 

23.05.2021 – Trüb ist es, aber wer nah genug herankommt, wird auch scharf aufgenommen.

 

19.05.2021 – Barsch vorne, aber seht ihr auch den Hecht hinten?

 

15.05.2021 – Formationsschwimmen bei den Flussbarschen und der Stichling schwimmt gleich mal gegen den Strom.

 

14.08.2021 – Der Fischreiser soweit die Kameras reichen.

 

08.05.2021 – Die Algen sind auf diesem Bild gut auf den Pfählen zu sehen und das obwohl dieses Jahr der Sonnenschein sich bisher in Grenzen hält.

 

08.05.2021 – Diesmal scheint der Kormoran Fangerfolg gehabt zu haben.

 

07.05.2021 –Ein schönes Bild. Der Blickfang ruht auf dem Hecht vorne, aber wer beachtet den Hecht mittig rechts?

 

06.05.2021 – Diesmal scheint es mit dem Beutefang geklappt zu haben. Auf nach oben.

 

06.05.2021 – Ein großer Fischreiser mit guter Sicht, aber weit und breit kein Futter für den Hecht zu sehen.

 

29.04.2021 – Der Haubentaucher grazil beim Beutefang.

 

26.04.2021 – Im oberen Teil ist die Tarnung durch die schlechtere Sicht wohl besser als im Fischreiser.

 

26.04.2021 – Der Barschschwarm kommt zurück. Aber nicht nur die Barsche, auch die Weissfische von letztem Herbst sind unter ihnen.

 

24.04.2021 – Bei Menschen würde man sich fragen: hochschwanger?

 

24.04.2021 – Paarungszeit bei den Hechten. Dieses Jahr das einzige Bild bei dem das große Weibchen mit den kleineren Männchen auf Tuchfühlung ist.

 

24.04.2021 – Klein kann man dieses Exemplar nicht nennen. Ihn wird auch der Parasit am Rückenflossenansatz (vermutlich ein Egel) nicht stören.

 

20.04.2021 – Verstecke sich wer kann, sagt dieses Bild. Am besten machen es die Barsche, denn die sieht man gar nicht. Hecht und Haubentaucher kann man doch noch hinter den Ästen erblicken.

 

16.04.2021 – Es ist April, da darf man sich im Fischreiser nach Paarungswilligen umschauen.

 

10.04.2021 – Nicht schwarz, sondern eher weiß mit den „gefiederten Füssen“ taucht der Haubentaucher.

 

08.04.2021 – Langgestreckter Hals, aber ausgeklappte Füße, da scheint jemand gerade in den Bremsvorgang umgeschaltet zu haben.

 

01.04.2021 – Der Kormoran sieht auch unter Wasser blendend (dank der Flexibilität seiner Augen). In weniger als einer Zehntelsekunde kann sich das Auge an die Unterwasserwelt anpassen ("Journal of Experimental Biology", Bd.206, S.833).

 

27.03.2021 – Die Kameralinse voll ausgenutzt hat dieser Flohkrebs. Sein Kopf samt Antennen auf der rechten Seite, der Körper seitlich abgeflacht und gekrümmt

 

21.03.2021 – Groß trifft klein: der Hecht im Hintergrund die (unscharfe) Schwebegarnele , groß im Vordergrund

 

19.03.2021 – Zu Gesicht bekommen wir noch nicht allzu viele Fische. Der Kormoran ist dennoch kräftig am Tauchen.