Abteilung Wettkampfsport

Am kommenden Wochenende wird in Berlin der Championscup 2022 im UW-Rugby ausgespielt. Der Tauchsportverein Malsch ist als amtierender Deutscher Meister für diesen Weltpokal der Landesmeister qualifiziert.

Nach dem zweiten Platz vor drei Jahren und der knappen Niederlage gegen den Kolumbianischen Meister ORCAS UW-Rugby Medellin wollen es die Badener in diesem Jahr wissen. Die Vorbereitung auf das Ereignis verlief bislang gut, bis auf Florian Visel ist das Team komplett.
Die Malscher sind in der laufenden Bundeligarunde noch verlustpunktfrei und ohne Gegentreffer. Allerdings ist beim Championscup schon die Vorrunde eine echte Herausforderung. Drei Spiele am Freitag gegen NUWR Sea Lions (Neuseeland), Aqua Quick (Dänemark) und Uddevalla UVR (Schweden) werden volle Konzentration und Einsatz erfordern.

Die Spiele werden im

übertragen.

Aktuelle Ergebnisse findet Ihr bei UWR24.de.