Abteilung Wettkampfsport

Am vergangenen Wochenende fand im Offenburger Freizeitbad Stegermatt ein Lehrgang der UW-Ruby Damennationalmannschaft statt. Unter dem Motto „Road to Stavanger“ trainierten 28 Athletinnen, um weiter an Technik und Taktik zu feilen.

 

Bundestrainerin Kati Vehlow hat im Rahmen des Lehrgangs die ersten fünf Spielerinnen für die Europameisterschaft Ende Juni im norwegischen Stavanger nominiert. Dabei sind drei Aktive des BTSV (Laura Büchner und Stefanie Nusser vom TSV Malsch sowie Leonie Schäfle vom TC Freiburg). Auf dem Foto sind außerdem noch Ria Spallek und Maren Janko zu sehen.

Anschliessend wurde das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden:
Unser Malscher Nationalspieler Martin Schottmüller gab seiner Verlobten Sarah im Ettlinger Schlosshof das Ja-Wort, sein Bruder Jochen war Trauzeuge.
Deshalb hatten es die Damen mit viel Engagement geschafft, den Kaderlehrgang nach Offenburg, also in die Nachbarschaft von Malsch zu holen, so dass Teamkapitänin Stefanie Nusser, Laura Büchner und Mara Weissmann ihre Glückwünsche direkt überbringen konnten.