Drucken

Zwei Jahrzehnte gibt es mittlerweile den Landesstützpunkt UW-Rugby an der Sportschule Karlsruhe-Schöneck. Stützpunktleiter seit der ersten Stunde ist Reinhard Schottmüller, und er ist mit dem bislang Erreichten überaus zufrieden: 11 Trainer, dabei sechs Trainer B und fünf Trainer C gehören aktuell zur Crew von Landesjugendtrainer Jochen Schottmüller am Stützpunkt.


2000

2010

 

Systematisches und individualisiertes Training in Kleingruppen und dies wöchentlich zu nachwuchsgerechten Trainingszeiten ist seitdem möglich. Für die Unterstützung gebührt unser Dank dem Landessportverband Baden-Württemberg, dem Badischen Tauchsportverband sowie dem Mitarbeiterteam der Sportschule unser. 

Mit Christian Prowald, Jochen und Martin Schottmüller bei den Herren sowie Laura Dörflinger bei den Damen stehen aktuell vier Aktive in den A-Nationalteams, die von Anfang an am Stützpunkt trainierten. Insgesamt konnten sechs A-Nationalspieler, siebzehn B-Kaderaktive und vierzehn Junioren-Nationalspieler am Stützpunkt bis an die jeweilige nationale Spitze herangeführt werden.

Der TSV Malsch konnte als Stützpunktverein in diesem Zeitraum siebzehn Deutsche Meistertitel in den drei Altersklassen Jugend A U15, Jugend B U18 und Junioren U21 sowie zwei Titel bei den Herren mit ins Badische bringen.

Leider kann Corona bedingt kein „Jubiläumstraining“ stattfinden, das Hallenbad der Sportschule ist seit Mitte März geschlossen. Wir hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung.