Abteilung Wettkampfsport

Am kommenden Wochenende steht für die UW-Rugby-Mannschaft des TSV Malsch der nächste Saisonhöhepunkt auf dem Plan. In Berlin wird der Weltpokal der Landesmeister ausgespielt. Unser Team gehört zum erweiterten Kreis der Medaillen-Anwärter.

In der Vorrunde spielt das Malscher Team am Freitag 15:00 Uhr zunächst gegen UWRC Wien und um 19:30 Uhr gegen Barcelona RS. Sollten diese beiden Spiele gewonnen werden, was durchaus im Rahmen der Möglichkeiten liegt, ginge es am Samstag um 13:30 Uhr im Achtelfinale gegen Unidive Goals, Australien oder gegen Boston Narwhales, USA. Auch in dieser Auseinandersetzung rechnet sich das Trainerteam eine reelle Erfolgschance aus. Läuft alles nach diesem Plan, wird am Sonntagvormittag in einem Halbfinale um den Einzug ins Endspiel gekämpft und am Nachmittag in den Platzierungsspielen um die endgültige Position im Wettbewerb gespielt.

Es ist zu hoffen, dass die Erkältungswelle vorbei ist, die am letzten Bundesligaspieltag das Team noch stark geschwächt hat, und in Berlin den Einsatz aller Aktiven zulässt.

Aktuelle Informationen zum Stand des Wettbewerbs auf UWR24 und unter Facebook UWRmalsch. Alle Spiele werden per Livestream zu sehen sein, für eine Top-Qualität sorgt das Video- und Kommentatoren-Team, das auch die Spiele der Weltmeisterschaft im August bereitgestellt hat.