Abteilung Gewässer Nonnenweiher

Uns erreichte die Bitte vom Tauch-Sport-Club Friedrichshafen, nachfolgende Situation und die daraus notwendigen Verhaltensregeln am Tauchplatz "Wilder Mann" in Meersburg am Bodensee zu thematisieren..

Bereits im Februar wurde in der Lokalpresse das Verhalten der Taucher am Tauchplatz "Wilder Mann" massiv angeprangert. Es ist darin sogar die Rede, dass deshalb das Tauchen am Wilder Mann verboten werden soll. Unser und sicherlich auch aller anderen Bodenseetaucher Anliegen ist es daher, einen der schönsten Tauchplätze am nördlichen Bodenseeufer für uns zu erhalten. In einem gemeinsamen Schreiben von WLT und BTSV an den Bürgermeister von Meersburg haben wir uns für den Erhalt dieses Tauchplatzes eingesetzt.

Damit dieses Bemühen auch Früchte trägt, bitten wir nochmals und jetzt auch auf diesem Weg alle Taucher um die Einhaltung nachfolgender Verhaltensregeln am Tauchplatz "Wilder Mann" in Meersburg:

  • Bitte in jedem Fall nur im nahegelegenen Parkhaus "Fähre Meersburg“ parken. Das Parkhaus ist lediglich 3 Minuten zu Fuß vom Tauchplatz entfernt.
  • Bitte keinen unnötigen Lärm machen. Auch Hotelgäste haben sich schon beschwert.
  • Bitte haltet Euch nicht länger am "Wilder Mann" auf, als unbedingt nötig. Auf keinen Fall dort lagern, oder wie im Zeitungsartikel beschrieben "Picknick machen".
  • Bitte Abfall in die dafür bereitstehenden Behälter entsorgen.
  • Bitte in jedem Fall vorher informieren, in welchem Zeitraum das Tauchen am "Wilder Mann" gestattet ist. Die entsprechende Verordnung findet ihr auch auf den Internetseiten des Landratsamt Bodenseekreis.
  • Bitte seid stets freundlich zu Passanten. Selbst wenn jemand uns Tauchern negativ gegenübersteht, seid bitte stets freundlich. Auf keinen Fall Streit oder Ärger heraufbeschwören.

Wir bitten Euch, Eure Vereinsmitglieder und alle Freunde des Tauchsports am Bodensee zu informieren.