50 Jahre BTSV Sponsor 2

Im Abstand von zwei bis drei Jahren, und jedes Mal ein volles Haus: Der Wissenschaftstag des Badischen Tauchsportverbandes bietet Informationen zum Lebensraum Wasser – und das aus erster Hand. Wissenschaftler und hochkarätige Referenten berichten selbst über die Projekte, an denen sie forschen und arbeiten. Dies soll nach der pandemiebedingten Zwangspause jetzt wieder aufgenommen werden.

 

Abwechslungsreich und aktuell sind auch diesmal die Themen. Von den Auswirkungen des Klimawandels in den Korallenriffen, über Erforschung und Folgen der Einwanderung invasiver Arten in unsere Biotope, bis hin zu faszinierenden Bildern von Scapa Flow – schließlich ist dieser „Schiffsfriedhof“ auch ein wichtiger geschichtlicher Ort.

Die Agenda bietet Raum für die Fragen der Teilnehmer und Gelegenheit zu weiteren persönlichen Gesprächen mit den hochkarätigen Referenten.

Die Spechaahalle in Stutensee bietet ausreichend Platz, falls Abstand doch wieder das Gebot der Stunde sein wird. Die Tagungsstätte ist mit Auto und Bahn gleichermaßen gut erreichbar. Julia Riesterer und ihr Team tun alles, damit sich die Teilnehmer wohlfühlen.

Und falls es gar nicht anders geht, wird die Veranstaltung digital durchgeführt. Also lohnt die Anmeldung auf jeden Fall.

Schaut im Flyer, welche Themen und Referenten wir für Euch zusammengestellt haben und meldet Euch über die HP über 4. BTSV-Wissenschaftstag - Jubiläumsformat-Seminare - Badischer Tauchsportverband e.V oder mit Hilfe des QR-Codes an.

Bild 01: Volles Haus (H. Brandt)