Abteilung Visuelle Medien

Rot verschwindet schnell und der „Rest“ folgt, Schwarz bleibt!

Doch Schwarz ohne Weiß ist kein Augenschmaus! Für ein Bild braucht es also noch ausreichend Weiß, dann ist der Kontrast gegeben.

Drei Bilder stehen uns zur Auswahl und wir wollen die Einsender loben! Die Bilder „haben was es braucht“, es entscheidet somit wieder der „gefälligste“ Eindruck!

 

Die Jury schreibt,

  • meine Augen suchen
  • trotz Bewegung strahlt das Bild Ruhe aus
  • klar strukturiert
  • die Stacheln machen sich gut
  • interessantes Gelände

Das kontrastreiche Miteinander macht ein Schwarz/Weiß -Bild zum Hingucker. Auch genügend Raum ist wichtig und Gesichter sollten nie „beschnitten“ sein; so, meine Meinung zu den Einsendungen. Ich persönlich hatte meinen Favoriten schnell gefunden und darf mich der Jury damit anschließen.
So fehlt zu Platz Eins oder Zwei der Muräne nicht viel, aber doch das zweite Auge und auch der „Oberlippenbart“, der Kalkstachel des Seeigels, ist störend. Schade drum, denn das Bild ist kontrastreich und insgesamt sehr interessant!
Den Grottentauchgang hätte ich gerne mitgemacht; war ich ja schon lange nicht mehr bei solch schöner Kulisse unterwegs. So gefällt auch mir das Bild von Igor sehr gut!
Lichtstrahlen durchbrechen das Wasser, die stämmigen Streben der Brücke drängen sich diagonal in den Vordergrund und führen meine Augen dann weit in die Tiefe des Bildes. Und insgeheim macht die Mystik den knappen Sieg für das Bild!
Platz Eins: Ralf Münzenmayer!
Platz Zwei: Igor Starosvetskij!
Platz Drei: Andrea Neher! Gratulation!

 

Sperrmüll und anderer Unrat „schmückt“ inzwischen vermehrt unsere Tauchgewässer! Weggeworfen und bewusst eingebracht, begegnen wir diesen Zeugen der Zivilisation! Gibt es noch die verlorene Maschinerie, die Baggerschaufel, der wir das Gewässer verdanken; die mir auch viel besser gefällt als z.B. die „Winkekatze“ aus Fernost!? Alle diese Teile sind passend zum Thema im Februar: Entsorgt, Verschmutzung, Schrott, Kitsch, oder…!?

Warten wir auf die Bilder!

Gruß, Willi