Abteilung Tauchausbildung Oben

Am ersten Juni-Wochenende fand an bzw. in einem See in Baden-Württemberg bei herrlichem Sonnenschein unser praktischer Cross Over-Lehrgang statt.

         

Pünktlich trafen wir uns als hochmotivierte Gruppe beim vereinbarten Treffpunkt: unsere zwei TL***, Armin Bäum und Peter Gaa, sowie drei TL*- und zwei TL**-"Crossis". Zum größten Teil kannten wir uns von der Theorieprüfung im Februar. Die Anfahrtszeit der einzelnen Teilnehmer betrug zwischen 40 Minuten und 3 Stunden. Der Mix und die tolle Partnerschaft zwischen den Landesverbänden Badischer Tauchsportverband e.V.(BTSV), Landesverband Sporttauchen Rheinland-Pfalz (LVST) und Saarländischer Tauchsportbund e.V.(STSB) spiegelte Harmonie, Erfahrung und Kompetenz wieder, aber auch jede Menge Spaß und gute Laune :-) !

Nach der Begrüßungsrunde starteten wir gleich mit dem detaillierten Briefing. Danach erfolgte der Zusammmenbau und die gegenseitige Vorstellung der Tauchausrüstung (Art des Jackets, dessen Schnellablässe, Öffnen der Schnallen im Notfall, eingesetzte Computermodelle und Besonderheiten). Nach dem Anziehen starteten wir in die nasse Abkühlung - puh, die hatten wir uns bei der Hitze verdient - und überprüften gegenseitig unsere Ausrüstung auf Funktionalität.

Bei der TL*-Gruppe begann der Tauchgang 8.3.1 erst mit einem "OK", dann mit einem Bubble-Check. Darauf folgte die erste Übung, die alle meisterten. Auch die zweite Übung absolvierte jeder erfolgreich. Anschließend erholten wir uns bei einem gemütlichem Austauchen am Uferrand, wo wir noch Flussbarsche, Sonnenbarsche und ein paar versenkte Dekorationssachen fanden. Die zweistündige Mittagspause mit dem Nachbriefing, dem Erfahrungsaustausch über verschiedenen Verbände, Tauchschulen und Auslandsaufenthalte bis hin zu Handzeichen, verging wie im Flug.

Der zweite Prüfungstauchgang TG 8.1.1 folgte ... wieder ausführlichstes Briefing und Ausrüstungscheck. Die Übungen wurden mit Bravour durchgeführt. Zusätzlich gab es nach den zwei Übungsteilen einen entspannten Tauchgang, bei dem wir einen prächtigen Hecht erblicken durften. Für mein Logbuch nahm sich mein Buddy ausgiebig Zeit und malte mir einen tollen Comic über seine Schnelligkeit hinein. Zum guten Schluss konnten zwei TL* und zwei TL** sich über Shake Hands und die Aufnahme im VDST-Verband freuen.