Abteilung Präsidium

Einer unserer Referenten vom BTSV Wissenschaftstag 2016, Prof. Dr Andreas Fath, hat nicht nur den Rhein auf der gesamten Länge durchschwommen – worüber er bei unserem Wissenschaftstag berichtet hatte – sondern nun auch den mehr als 1000 km langen Tennessee River. Auch hier fanden begleitend wissenschaftliche Untersuchungen seiner Studenten statt.

  

Nun ist daraus ein Film entstanden, der am Donnerstag, 12.07., 19:00 Uhr in Stuttgart Premiere feiert.
Bestimmt spannend und interessant!     

'Zwei Flüsse - Wissenschaft trifft Leidenschaft‘
Am Donnerstag, 12. Juli 2018

um 19:00 Uhr

Im Haus der Geschichte
Otto-Borst-Saal
Konrad-Adenauer-Str. 16
70173 Stuttgart

Kosten: 8,00 EUR (inkl. kleinem Getränk)

Zusammenfassung:

Der Film: „Zwei Flüsse- Wissenschaft trifft Leidenschaft-“ ist eine von Studierenden der HFU und der Sewanee University (Tennessee) produzierte Dokumentation zweier einzigartiger Forschungsreisen. Prof. Dr. Andreas Fath durchschwimmt in 28 Tagen den 1231 km langen Rhein und drei Jahre später in 33 Tagen den 1049 km langen Tennessee River. In beiden Projekten „Rheines Wasser“ und „Tenneswim“ verbindet der „schwimmende Chemiker“ körperliche Höchstleistungen mit der kompletten wissenschaftlichen Wasseranalyse zweier vergleichbarer Flüsse auf unterschiedlichen Kontinenten. Dabei ist der Schwimmer selbst das Messgerät. Die Symbiose von Extremsport und Wissenschaft in einer noch nie dagewesenen Art und Weise machen den Film zu einem unvergesslichen Dokument und zu einem Plädoyer für den Gewässerschutz, in dem wir ununterbrochen daran erinnert werden,
dass für sauberes Wasser keine Anstrengung zu groß ist.

Im Anschluss an den Film präsentiert Prof. Fath die Ergebnisse der Analysen beider Flüsse und die Besucher sind herzlich zu Fragen und Diskussion eingeladen.

Der Umweltminister Franz Untersteller wird ebenfalls da sein. Deshalb ist es aus Sicherheitsgründen erforderlich, sich vorher anzumelden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 07 11 / 2 12 39 89