Abteilung Druckkammer

Vor einigen Wochen veranstaltete das Helios Spital in Überlingen wieder seinen „Tag der offenen Kliniktür“, bei dem auch wir vom BTSV uns mit einem Informationsstand präsentierten und den Gästen die Aufgaben und Angebote der Druckkammer vorstellten.

  

Unterstützt wurden wir von Ralf Münzenmayer, dem 1. Vorsitzenden vom BAT Überlingen e.V., der auch schon Werbung für das Schnuppertauchen auf dem kommenden Überlinger Promenadenfest machen konnte. Zahlreiche Gäste interessierten sich für die Aktivitäten der Druckkammer, wie z.B. die Tiefenrausch-Seminare, aber auch für die Häufigkeit von Tauchunfällen und die Behandlungsmöglichkeiten in der Druckkammer.

Vor fünf Jahren am 20. Juni 2012 wurde die BTSV-Druckkammer in Überlingen eingeweiht. Angeschafft wurde sie vom BTSV mit erheblicher Unterstützung vom Badischen Sportbund Freiburg, dem WLT und weiteren Verbänden. Seitdem wurde sie 25-mal zur Behandlung von Tauchunfällen mit hyperbarem Sauerstoff eingesetzt, welche nicht nur hier im Bodensee passierten. Zur Prävention und Weiterbildung wurden über 100 Tiefenrauschseminare von den ehrenamtlichen Druckkammerbedienern durchgeführt, bei denen die Teilnehmer neben der Theorie auch einen trockenen Tauchgang auf 50m Tiefe und den damit verbundenen Tiefenrausch selbst erleben konnten. Das ist vielleicht auch ein Grund für die geringe Anzahl an Einsätzen.

Im April 2017 wurde neben der jährlichen Wartung durch die Fa. Haux auch die erste größere TÜV-Untersuchung durch den TÜV-Süd durchgeführt. Ohne Probleme bekam die Druckkammer die Betriebserlaubnis für die nächsten 5 Jahre.